Anmeldung läuft

 http://korido.hu/2019DunabogdanySportfesztival_reg

 

Donau überschwimmen, Terrain Aquatlon und Brutales Rennen auf militärischer Art 2019 – Preisausschreiben

 

Du kannst Amateur oder Profisportler sein, wenn Du die wahre Herausforderung magst, ist dein Platz am 3. August 2019 in Dunabogdány/Ungarn. Um die Veranstaltung können auch anerkannte Sportler sich bewerben. Du kannst Dich für die einzelnen Wettbewerbe auch separat bewerben, aber Du kannst beide Aufgaben leisten. Alle sind Gewinner, die mitmachen. Verbringen wir einen fantastischen Tag zusammen.

1. Informationen über die Veranstaltung

Name der Veranstaltung: Donau überschwimmen, Terrain Aquatlon und Brutales Rennen militärischer Art 

Ort der Veranstaltung: Dunabogdány, Strand Strasse, (Freistrand)

Datum: 3. August 2019. (Samstag)

Eröffnung: um 8:45

Start des Überschwimmen der Donau: um 14:00

Organisatoren: Verein für Freizeitradfahren in Donauknie, Selbstverwaltung Dunabogdány

Vorsitzender der Veranstaltung: Balázs Nagy

Schirmherr der Veranstaltung: Gergely Schuszter Bürgermeister von Dunabogdány

Sekretärin: Nagyné Zeller Zsuzsanna

Informationen über die Veranstaltung: dunaatuszas@gmail.com

Preisausschreibung: www.bogdanymozdul.hu

Informationen: https://www.facebook.com/bogdanymozdul1/

2. Strecken und Wettbewerbe

 

Überschwimmen der Donau

Eine Runde (über und zurückschwimmen) ca. 800 m + ca. 1000m spazieren bis zum Platz des Zurückschwimmens. Vor dem Start sind alle Schuhe/Pantoffel verpflichtet abzugeben.

Strecken:

AMATEUR: eine Runde (800 m schwimmen + 1000 spazieren)

SPORT zwei Runde (1600 m schwimmen + 2000 m spazieren) – schwimmen in der ersten Runde

EXTRÉM: drei Runde (2400 m schwimmen + 2000 m spazieren + Überraschungsaufgaben) - schwimmen in der ersten Runde

 

Terrain Aquatlon

Strecken:

Eine Runde Donau schwimmen (800 m Schwimmen – ohne Vorbedingung!) + 7,3 km brutales Rennen

Einwärmen mit dem Überschwimmen der Donau, dann Ableitung mit dem brutalen Rennen auf militärischen Art. Der Wettbewerb beginnt mit dem Sprung ins Wasser, nach 800m Schwimmen zurück zum Start, schnelles Schuhaufziehen und dann beginnt das Laufen.

Frist:  2 Stunden 30 Minuten, wir messen die Strecken vom Schwimmen und Rennen zusammen, Teilergebnisse gibt’s nicht. 

 

Brutales Rennen auf militärischen Art

Strecke: 7,3 km mit Hindernissen 

Wir nehmen Nominierungen sowohl von Einzelpersonen als auch von Team. 

Frist: 2 Stunden (mit Zeitmessen)

 

3. Programmdurchschau

 

3.August Dunabogdány, Strand Straße

 

08:45 Feierliche Eröffnung des Sportfestivals in Dunabogdány

09:00 – 13:30 Anmeldung vor Ort

11:45 Start zu Fuß

13:30 Feierliche Eröffnung des Überschwimmen der Donau

14:00 Start des Überschwimmens der Donau, Start in ununterbrochenen Etappen

  • Teilnehmer von Terrain Aquatlon
  • Schwimmen – extreme Strecke
  • Schwimmen – Sportstrecke
  • Schwimmen – Amateurstrecke

Ab 14:20 Start des brutalen Rennens (nach dem Teilnehmer von Terrain Aquatlon) - fortlaufendes Start in Gruppen von 10 Teilnehmer

 

4. Anmeldung und Preise 

Vorregistration und online Anmeldung hier www.dszkte.hu. Bedingung der Gültigkeit der Vorregistration ist die Überweisung des Nenngeldes oder persönliche Einzahlung. Im Fall von Zurücktreten ist das Nenngeld nicht zurückzuzahlen, aber die Anmeldung ist zu übertragen, bzw. zu verändern. Wenn das Nenngeld nicht bis zum Termin ankommt, ist die Annehmen der Startnummer mit der Einzahlung des Nenngeldes vor Ort möglich.

Abschließen der Vorregistration: 26. Juli 2019. (Freitag) um 24:00 Uhr

 

Einzahlung des Nenngeldes

Überweisung:

Name:  Dunakanyar Szabadidős és Kerékpáros Túra Egyesület

Bank: B3 Takarékszövetkezet

Kontonummer: 64700014-16697827

(bei der Bemerkung bitte angeben: Name der Teilnehmer, Geburtsdatum, Name der Veranstaltung /Donau überschwimmen, Aquatlon, Brutales Rennen/ z: B. Thomas Klein, 1971, Brutales Rennen)

Bitte vor Überweisung online zu registrieren, ohne dass ist die Anmeldung ungültig.

 

Persönlich:

Vor Ort am 3.August 2019 zwischen 9:00-13.30 Uhr (nur in Bargeld) -

Wir können nur vollständig ausgefüllte Formulare annehmen. 

 

Nenngelder:

Wettbewerb

Vorregistrationspreis (bis 26. Juli 2019)

 

Anmeldung vor Ort

Donau überschwimmen (Amateur, Sport und extrem)

3.000 HUF

 

5.000 HUF

Terrain Aquatlon

6.000 HUF

 

8.000 HUF

Brutales Rennen (einzeln oder in Team)

3.000 HUF

 

5.000 HUF

Für mit Behinderung lebende Menschen ist die Veranstaltung kostenlos (mit Vorstellung der Bestätigung über die Behinderung)

 

5. Kategorien der Altersgruppen und Limit der Teilnehmerzahl

 

Überschwimmen der Donau

Kategorie 1: Alter von 12 Jahren und die 18 Jahren noch nicht erfüllten (diejenigen, die zwischen 2007.08.02.- 2001.08.02. geboren sind)

Kategorie 2: Alter von 18 Jahren und die älteren Generationen

Limit der Teilnehmer: max. 800 Personen 

 

Terrain Aquatlon

  1. Erwachsene Mann und Frau über 18 Jahren
  2. Jugendliche Mann und Frau zwischen 16-18 Jahren
  3. Kinder I Jungs-Mädels zwischen 12-14 Jahren
  4. Kinder II Jungs-Mädels zwischen 15-16 Jahren

Unter 14 Jahren kann man nur mit Erlaubnis und Begleitung der Eltern teilnehmen!

Limit der Teilnehmer: Max 800 Personen

 

Brutales Rennen

  1. Erwachsene Mann und Frau über 18 Jahren
  2. Jugendliche Mann und Frau zwischen 16-18 Jahren
  3. Kinder I Jungs-Mädels zwischen 12-14 Jahren
  4. Kinder II Jungs-Mädels zwischen 15-16 Jahren

Alle, die 14 Jahren erfüllt haben, können an der Veranstaltung teilnehmen. Unter 14 Jahren kann man nur mit Erlaubnis und Begleitung der Eltern teilnehmen!

Limit der Teilnehmer: Max. 500 Personen

 

6. Startpaket

Die Registration vor Ort ist für alle Teilnehmer vorgeschrieben – auch für diejenigen, die im Voraus registriert haben. Bitte anmelden am 3. August zwischen 9 und 13 Uhr im Registrationszelt, wo sie auch das Startpaket bekommen. Teilnehmer, die unter 18 Jahren sind, können nur mit Erlaubnis der Eltern starten, sie sollen es hier zeigen, es ist die Bedingung der Teilnahme.

 

7. Preise

Terrain Aquatlon und brutales Rennen – die ersten drei Platzierungen je nach Kategorien bekommen Preise. Champion von Dunabogdány und der älteste und der jüngste Teilnehmer bekommen Sonderpreise. Überschwimmen der Donau ist kein Wettbewerb, es gibt keine Zeitmessung.

 

8. Spezielle Anordnungen

Ort des Über- und Zurückschwimmens, bzw. die Etappen findest Du hier:

térkép

Das Durchschwimmen findet am Donau Zweig im Szentendreer Insel statt.  

  • Auf einmal können nur bestimmte Menge von Teilnehmer im Wasser sein, der Start ist kontinuierlich und in Gruppen, in der ersten Gruppen schwimmen die Teilnehmer in Kategorein Extrem und Sport.
  • Das Überschwimmen geschieht in gesicherten Korridor von Schiffen.
  • Diejenigen, die den schweren Sturm dahintreibt, werden von Sicherungsteam ausgehoben und am Ufer zurückgebracht.
  • Nach dem Überschwimmen muss man 1000 m zu Fuß gehen entlang der Ufer bis zum Startort des Zurückschwimmens, das Zurückschwimmen geschieht auch mit Sicherung.
  • Zeitmessung beim Donauüberschwimmen gibt es nicht, es ist kein WETTBEWERB! Aber alle Teilnehmer werden registriert.
  • Der Spaziergang nach dem Überschwimmen muss man in Schuhen oder in Pantoffel leisten, entgehend der Verletzungen.
  • Wir kümmern uns um den Transport von Schuhen und Pantoffeln.
  • Abgeben der Schuhe: direkt vor dem Start, innen von der Startzone, einpackend in Taschen und versehen mit Startnummer.
  • Am Ende der Veranstaltung bist Du unser Gast – wir jausen zusammen.

Regelungen:

  • SCHWIMMKORRIDOR: Über- und Zurückschwimmen mit grünen Farben markiert. 
  • AUSFALLZONE: die hier ankommende Schwimmer wird ausgehoben, und Rettungsboot am Ufer gebracht.
  • SCHUHE zu tragen während des Spazierganges sind vorgeschrieben.
  • Alle Teilnehmer müssen sich den Anordnungen der speziellen Forschungs- und Rettungspersonal unterwerfen.
  • Schreiendes und nicht dorthin passendes Benehmen, und Einfluss von Alkohol und Drogen – die Organisatoren schließt man sofort aus.
  • Während der Veranstaltung, im Interesse der Sicherheit halten wir und lassen alle Regelungen einhalten.

 9. Terrain AQUATLON - spezielle Anordnungen

  • Erste Wettbewerb vom Terrain Aquatlon ist das Überschwimmen der Donau – eine Runde (ca. 800 m), ohne Vorbedingung (herumgehend der Boje. Nach dem Zurückkommen in Dunabogdányer Seite – schneller Aufziehen von den Schuhen – geht mit Brutalen Rennen das Wettbewerb weiter.
  • Wir sichern Zeitmessung mit Chip, es geht mit dem Sprung ins Wasser und endet mit der Überquerung des Zielorts.
  • Diejenigen, die während des Schwimmens aus irgendeinem Grund (es geht nicht mehr, Strömung nimmt weiter) ausfallen, wird der Chip weggenommen. Einspruch kann es nicht gegeben werden. 
  • Wenn du während des Rennens irgendein Hindernis nicht kannst oder nicht machen willst, bekommst du Zeitstrafe, je nach Hindernis 5 Minuten.

 

10. Brutales Rennen - spezielle Anordnungen

  • Start: Die Teilnehmer starten jede Minute in Gruppen von 10 Menschen. 
  • Empfehlenswerte Kleidung: du sollst eine Bekleidung tragen, was du nicht bereust, wenn es nassig, schlammig, zerrissen wird.
  • Wenn du während des Rennens irgendein Hindernis nicht kannst oder nicht machen willst, bekommst du Zeitstrafe, je nach Hindernis 5 Minuten.

 

11. Nützliche Informationen

Parken

Bitte die Tabellen „P“ aufmerksam beachten!

Ort der Veranstaltung

  • Mit Auto: von Budapest losfahren, entlang der Hauptstraße 11, zwischen Tahi und Visegrád 
  • Mit Massenverkehr: von Budapest, Batthyány Platz bis Szentendre mit HÉV (lokaler Zug), dann mit Autobus 890 oder 880 bis Dunabogdány (Haltestelle Dunabogdány, Községháza)

Sonstiges

  • Umkleidung ist im Kulturhaus gesichert (100m von dem Ufer).
  • Am Ufer wartet dich mehrere hunderte sandige und grasige Oberfläche.
  • Die Fragen kannst du stellen, wir werden alles beantworten.
  • Neben dem Strand gibt es mehrere Gastwirte.
  • Toilette und Duschmöglichkeiten versichern wir.
  • Am Strand gibt es Möglichkeit für Kinder zu baden.
  • Neben dem Strand befindet sich sandige Fußball- und Volleyball Platz.
  • Für die Registrierten werden wir alle nötigen Informationen abschicken.

 

12. Sonstige Anordnungen

 

Die Startnummer soll man vorne, gut sehbaren Platz tragen.

Mit der Registration nimmt der Teilnehmer die Anordnungen des Wettbewerbes an und nimmt in Kenntnis, dass man nur auf eigene Verantwortung an der Veranstaltung teilnimmt. Man behauptet, dass man sich physisch und mental sich vorbereitet hat, der Gesundheitszustand der Start gestattet, es gibt keine Verletzung, die die Teilnahme verhindern würde.

Der Organisatoren sind nicht für Verschlechterung des Gesundheitszustandes verantwortlich.

Der Teilnehmer trägt dazu bei, dass man auf solche Bildaufnahmen sein kann, die in der Zukunft die Organisatoren ohne Beitrag anwenden können.

Diejenigen, die die Anordnungen des Wettbewerbes übertreten, oder unfaires Benehmen zeigen, werden aus dem Wettbewerb ausgeschlossen.

Rauchen ist am Ort der Veranstaltung verboten!

Das Nenngeld beinhaltet keine Versicherung.

Die Organisatoren vorbehalten den Recht auf Veränderung!

Du kannst es machen!

Wir warten alle recht herzlich!

Balázs Nagy

Vorsitzender

Tel: 00 36 26 312-111

E-Mail: dunaatuszas@gmail.com

Támogatók

 

balazs.jpg

 

 th_heim-logo.jpg

 

allatorvos.jpg

 

 

                     bg_logo-fovaros_1.jpg     

               
                 th_1427.jpg              
      

                    forgo_etterem_logo_147x128px.jpg                  



                            th_11.jpg                          

          
        13567123_256684711379125_643814830576748656_n.jpg       
                
  Szúnyog Vendeglő

             

      th_unnamed_1.png

      th_unnamed.jpg

   bf-logo-felso-szines_2.jpg

th_asvanyviz.png

 

th_visegradi_bob_palya.jpg

Visegrádi Bobpálya

th_herr_cukraszda.jpg

Herr Cukrászda

 

 Dunabogdányi Vízi Sport Egyesület